Produktion von Google-Video-Ads

Was ist ein Google Video Ad?

Google Video Ads sind Video-Anzeigen, die in Anzeigenblöcken auf Webseiten im Google-Werbenetzwerk geschaltet werden. Auf diese Weise können Sie Ihren Imagefilm oder Ihr Produktvideo optimal zu Werbezwecken einsetzen. Mit Google Video Ads lässt sich Ihr Video in die Suchseiten der Suchmaschine und auf Webseiten des Google-Netzwerks sowie in bestehende Videos, z.B. auf YouTube einbinden. Vor allem für Ihre witzigen Werbeclips ist dies die perfekte Bühne!

Google Video Ads bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren Imagefilm oder Ihr Produktvideo als Video-Werbung direkt in Webseiten oder in fertige Videostreams, z.B. in YouTube Videos einzuspielen. So wird Ihr Imagefilm, Produktvideo oder witziger Werbeclip als Anzeigenformate direkt innerhalb eines bereits bestehenden Videos angezeigt: nämlich im Videobereich selbst. Hierfür stehen verschiedene Optionen zur Verfügung: Ausgewählt werden kann zwischen In-Stream-Video Ads und In-Banner-Video Ads in verschiedenen Formaten und Bedienfunktionen.

 

In-Stream Video Advertising

In-Stream Videos können vor, während oder nach einem Video-Stream angezeigt werden. Sie starten zumeist von selbst und lassen sich durch den Nutzer nicht unterbrechen. Dadurch wird er animiert, die Inhalte zu verfolgen. In Stream-Videos sollten nicht zu lang und an den Inhalt des folgenden Videostreams angepasst sein.

 

In-Banner Video Advertising

In-Banner Video Ads können an beliebiger Stelle als Banner oder in ein Banner auf einer Webseite integriert werden. Sie können als Click-to-play-Video-Ad oder als Auto-Stream Video Ad integriert werden. Ein Click-to-play-Video-Ad ist eine Video-Anzeige, die die Interaktivität des Internet-Nutzers erfordert und erst abspielt, wenn dieser Ihr Video anklickt. Zu Beginn sieht der Nutzer ein statisches Bild Ihres Imagefilms, das nach Ihren Vorstellungen ausgewählt wird und ihn animiert, Ihr Video anzuklicken. Sobald der Betrachter auf das Fenster oder die Schaltfläche "Anzeigen" klickt, wird die Video-Anzeige gestartet und kann beliebig oft abgespielt werden. Die Autostream Video Anzeige wird ohne Einfluss des Nutzers automatisch abgespielt.

 

Buchung

Buchen können Sie Google Video Ads bequem über das Internet. Hierfür ist es notwendig, einen AdWords-Account anzulegen.
Hinsichtlich der Zahlungs gibt es zwei Möglichkeiten:

• Cost-per-click Pricing (CPC): für In-Video und Click-to-Play

Sie wählen einen Höchstpreis für jeden Klick auf Ihre Video-Anzeige und ein Gesamttagesbudget für Ihre Kampagne mit bestimmten Keywords. Kostenpflichtig sind nur Klicks, die Nutzer auf Ihre Webseite führen.
Beispiel: Sie wählen eine Höchstpreis von 0,05 EUR pro Klick für jedes Ihrer fünf Keywords einer Werbegruppe und legen ein Gesamttagesbudget von 1,00 EUR. Zu jedem oder allen Keywords Ihrer Anzeige sind solange Klicks möglich , bis Ihr Tagesbudget erreicht ist.

• Cost-per-thousand-impressions Pricing (CPM): für In-Stream, In-Video, Click-to-Play

Dieses Angebot gilt nur für Webseiten aus dem Google Werbenetzwerk, nicht für die Google Suche! Sie legen einen bestimmten Betrag pro 1000 Seitenaufrufe Ihrer Werbeanzeige fest.

 

Technische Umsetzung Ihres Google Video Ads

Bei der Umsetzung Ihrer Videoproduktion zu Werbezwecken unter Google müssen bestimmte Anforderungen an Inhalt, Audio und Video berücksichtigt werden.
22colors berät Sie bei der Umsetzung!

 

Sie sind hier:  >> Videoproduktion