Lehrfilme: Vorteile und Beispiele

Durch ein Lehrvideo können verschiedenste Sachverhalte anschaulich und praxisnah dargestellt und erklärt werden. Viele Lehrinhalte lassen sich durch eine anschauliche (z.B. animierte) Visualisierung leichter erfassen und einprägen. Lehrvideos sind informativ und vermitteln dem Nutzer neue Wissensinhalte. Dabei ist der Nutzer zeitlich und örtlich flexibel und kann den Prozess der Wissensaufnahme individuell steuern.

 

Lehrvideos - einige Beispiele

Fremdsprachenunterricht per Video ersetzt den Tandem-Sprachunterricht. So lassen sich Fremdsprachenkenntnisse nutzergerecht und interaktiv vermitteln. Durch die direkte und persönliche Ansprache wird der Nutzer motiviert und lernt spielend neue Worte und Redewendungen.

 

 

Aber auch komplexe Arbeitsabläufe oder die Bedienung von Maschinen oder Geräten lassen sich durch ein Lehrvideo anschaulich und praxisnah vermitteln. So erreichen Sie schnell alle Mitarbeiter und sorgen für das nötige Know-How in Ihrem Unternehmen.

Sie haben eine neue Software entwickelt und möchten möglichst viele Nutzer gleichzeitig einführen? Kein Problem – mit einem Lehrvideo mit integrierter Videomoderation lassen sich die Funktionen Ihrer Software schnell und anschaulich vermitteln. Ein Beispiel für ein solches Lehrvideo zur Softwarepräsentation sehen Sie hier: Beispiel Softwarepräsentation

Aber auch der neue Salsaschritt, das neue Kochrezept oder die Grundlagen einer neuen Sportart – all dies lässt sich mit einem Lehrfilm erfolgreich und praktisch vermitteln. Eine Bewegung, einen Schritt wiederholen – kein Problem, mit dem Lehrvideo können Sequenzen beliebig oft wiederholt werden, denn Lehrvideos enthalten klar strukturierte Inhalte: wird etwas nicht verstanden, kann der Nutzer einzelne Kapitel gezielt ansteuern und wiederholen. Darüber hinaus bietet ein solches Lehrvideo konkrete Anleitungen und Hilfestellungen. Der Betrachter wird so aktiv in den Lernprozess einbezogen.

Unser Tipp: Auch bei einem sachlichen Lehrvideo sollten Emotionen nicht zu kurz kommen. Durch humorvolle Sequenzen, eine ironische oder auch überspitzte Bemerkung wird die Aufmerksamkeit des Betrachters gefesselt und die Inhalte bleiben länger präsent. Spricht man noch Tage später über Ihr Lehrvideo, bleiben die Inhalte mit Sicherheit länger im Gedächtnis.

Sprechen Sie uns an, wir entwickeln gern mit Ihnen zusammen ein Konzept.

 

Sie sind hier:  >> Videoproduktion